site_dir ?> site_dir ?>
Loading
loading..

Client-Management

  • rev-full1

Client-Server-Management

Sicherheit

Wie aktuell ist die Software auf den Geräten im Unternehmen? Haben Sie auf allen Rechnern alle nötigen Updates eingespielt? Fehlende Patches und veraltete Softwareversionen gehören zu den Hauptursachen für Cyberattacken. Dabei geht es nicht nur um Schwachstellen in Microsoft-Betriebssystemen. Angreifer nutzen auch Lücken in Anwendungen anderer Hersteller.

Übersicht / Kontrolle

Mit den von uns angebotenen Client-Management-Lösungen können Sie all Ihre Hard- und Software inventarisieren und damit auch überwachen. Sie erhalten die komplette Kontrolle über genutzte und ungenutzte Software, Clients und sonstige Geräte wie Drucker in Ihrem Netzwerk.

Automatisierung

Das Client-Management bietet Ihnen weiters die Möglichkeit, diverse Routineaufgaben zu automatisieren, wie z.B. Aufsetzen von Betriebssystemen, Einspielen von Patches, Installieren von Treibern, ...

Mit zwei Produkten von deutschen Herstellern können wir Ihnen Datensicherheit und -schutz im Einklang mit dem europäischen Datenschutzrecht garantieren - ebenso wie die hohe Qualität dieser Softwareprodukte.


baramundi Management Suite

PC-Clients, Server und Mobilgeräte automatisiert managen

Nutzen Sie eine einheitliche Lösung für die Verwaltung Ihrer Endgeräte und Server! Die baramundi Management Suite ist eine flexibel erweiterbare, leistungsfähige Software für das Management von IT-Arbeitsplatzumgebungen in Unternehmen. Der entscheidende Vorteil gegenüber dem Einsatz mehrerer eigenständiger Lösungen: Die Verwaltung der Mobilgeräte fügt sich nahtlos integriert in das Client- und Server-Management der baramundi Management Suite ein, auf einer einheitlichen, einfach zu bedienenden Konsolenoberfläche - inklusive deutschsprachigem Support vom Hersteller.
Sie automatisieren Routinearbeiten, haben jederzeit die volle Übersicht über den Zustand der Geräte und setzen einheitliche Sicherheitsrichtlinien plattformübergreifend durch. Die hochqualifizierten IT-Administratoren gewinnen dadurch Zeit für neue Aufgaben.

Ihre Vorteile:

  • Automatisierung zeitraubender Routineaufgaben
  • Geringe Fehleranfälligkeit durch Standardisierung von Prozessen
  • Kosteneffizientes IT-Management durch Automatisierung
  • Einfache Bedienung durch intuitive Benutzeroberfläche
  • Übersicht über den Zustand des gesamten Netzwerks und einzelner Clients
  • Einhaltung deutscher und europäischer Datenschutzvorschriften
  • Entlastung der IT-Mitarbeiter durch Self-Service für Anwender
  • Ganzheitlicher Ansatz für IT-Lifecycle-Management
  • Rollenbasiertes Sicherheitsmodell

LOGINventory 6

Einmal installieren: Agentenlos inventarisieren

LOGINventory ist eine Netzwerk-Inventarisierungssoftware mit integrierter Lizenzverwaltung. Einfach zu installieren, sofort einsatzbereit und leicht zu bedienen. Qualität, Quantität und Aktualität der erfassten Hardware- und Software-Daten sind herausragend. Informationsauswertung und Berichterstellung erfolgen schnell, präzise und flexibel.

Für eine IT-Bestandsaufnahme werden die Daten von Windows-Clients und sonstiger Netzwerkgeräte wie Macs und Linux-Rechnern, sowie Access Points, Druckern, Routern, etc. Das Netzwerk selbst wird dabei nur minimal belastet.
Daher ist LOGINventory vor allem für größere Organisationen mit mehreren Standorten empfehlenswert.

LOGINventory richtet sich an die Administratoren von KMUs sowie Großunternehmen mit vielen Niederlassungen.

  • Vollständige Hardware- und Software-Inventarisierung im gesamten TCP/IP Netzwerk
  • Schnelle und einfache Installation: Einsatzbereit in drei Minuten
  • Spezielles Scannen über „Geplante Aufgaben“ und Eingrenzung des IP-Adressbereichs
  • Scan-Funktion: parallele Abfragen aller IT-Assets über IP und SNMP (spart Zeit)
  • Hierarchische Filter für eigene, detaillierte Analysen
  • Optional: Inventarisierung über Logon-Script oder USB-Stick
  • Klar strukturiertes Lizenzmanagement
  • Flexibles Reporting in verschiedenen Formaten